MC Ansbach Slalomkart-Veranstaltung 2019

Auf geht’s! Das Wetter verheißt für den 29. und 30. Juni beste Slalom Bedingungen. Der MC Ansbach freut sich auf alle Fahrer und Gäste!

29.06.2019 JKS Doppelveranstaltung

2019_Ausschreibung 200er_26_Lauf

2019_Ausschreibung 200er_25_Lauf

30.06.2019 270er Kartslalom

2019_Ausschreibung_270_Rennen

Der MCA wünscht allen eine gute Anreise!

Kartslalom – Winterpause !!!

Aktuell schnaufen wir durch und planen die kommende Kartsaison.

Los geht’s wieder in 2019 sobald der Schnee weg ist!

Näheres dann an dieser Stelle!

 

Wir wünschen allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Euere MCA Kartler.

 

MC Ansbach GaudiRace 2018

An alle MC Ansbacher,
es ist wieder soweit. Auch 2018 organisiert der MC Ansbach wieder ein Kartrennen im Kartcenter Gollhofen.

www.stucks-kart-center.com

Wie immer ist es eine Gemeinschaftsveranstaltung, bei der alle MX Fahrer, Kartfahrer, Eltern und passive Mitglieder des MC Ansbach herzlich eingeladen sind.
Das Gaudirace findet am 25.02.2018 statt.

Achtung!!! Die Startzeit ist auf 10:00 vorverlegt. Treffpunkt ist somit ab 09:00

Treffpunkt ist 09:00 Uhr am Kartcenter in Gollhofen, Bitte pünktlich sein da wir alle Fahrer anmelden müssen.

Start 10:00

Einteilung erfolgt in Gruppen zu je ca. 10 Fahrern. Gefahren werden 3 Durchgänge zu je 10 Minuten. Dies hat sich auch letztes Jahr gut bewehrt.

Bringt bitte motorsporttaugliche Handschuhe und einen Helm mit. Helme können auch vor Ort gemietet werden.

Damit wir entsprechend die Gruppen einteilen können meldet euch bitte umgehend bei Christian Halbig an.

Name, Vorname, Geburtsdatum, Karterfahrung Ja/Nein
Whats app: 01715474317
E-mail: kartjugend@mc-ansbach.de
Der Anmeldeschluss ist am 10.02.2017

Das Gaudirace 2017 war toll und allen Spaß gebracht. Wir hoffen dass noch mehr Mitglieder an dem Rennen teilnehmen.

Viele Grüße
Christian

Erfolg beim Saisonauftakt beim ACV Nürnberg!

Saisonauftakt!
Mit 14 unserer Fahrer waren wir am Samstag bei kühlen Temperaturen in Nürnberg beim Jugendkart-Slalom des ACV Nürnberg. Bei durchwachsenem Wetter lieferten alle Fahrer gute Leistungen ab. Die K1 startet auf nasser Strecke mit Trocken reifen, ab der K4 mussten durch den starken Regen auf Regenreifen gewechselt werden. Großes Lob an unsere neuen Fahrer im Team, für die es das erste Rennen war, die trotz der widrigen Wetterbedingungen alles im Griff hatten.

20160423_ACV_Nürnberg2016_1   2016_2

 

 

 

 

In der K1 ging der 2. Platz an Colin, den 3. sicherte sich Andre,   Platz 8 ging an Jan-Marco und Platz 9. an Marko.

In der K2 erkämpfte sich Sarah den 5. Platz und unser Neuzugang Nico einen tollen 14. Platz. ! Den 1. Platz in der K3 holte unser Dennis, Marc-Steven sicherte sich den 6.

, Markus den 7. und Jannik den 10. Platz. In der K4 erkämpften sich Nico den 2., Elias den 4., Lukas den 13. und Justin den 20. Platz.
Der Saison-Auftakt ist gelungen! Wir bedanken uns beim ACV Nürnberg für die tolle Veranstaltung und freuen uns auf die kommenden Rennwochenenden in Mittelfranken.

Christian

Vereinsrennen 21.02.2016

Liebe Motorsporvereinsrenntfreunde vom MC Ansbach,

auch in diesem Jahr möchten wir euch ( Moto Cross – und Kartgruppe) herzlich zu einem gemeinsamen Kartrennen in Gollhofen einladen.

Auch Angehörige die kein Mitglied vom MC Ansbach sind, laden wir herzlich ein.

( Gilt nur für Angehörige von Mitgliedern des MC Ansbach )

Treff ist am 21.02.2016 um 9.00 Uhr in Gollhofen im Kartcenter.

Die Startgebühr beträgt 20€ pro Person und wird vor Ort bezahlt.

Bringt bitte, soweit vorhanden, motorsport taugliche Handschuhe mit.

Anmeldeschluss ist der 14.02.2016 ( ! Nicht gemeldete Fahrerinnen und Fahrer dürfen nicht teil nehmen ! )

Eure Anmeldungen schickt ihr bitte an Sven Olonczik (Trainer Kartgruppe).

Email: solonczik@gmx.de

Whats Ap oder SMS : 0176 – 97 61 79 80

Bitte mit Namen, Vornamen und das Geburtsjahr angeben, da wir im Vorfeld die Fahrergruppen einteilen müssen, und ein ausgeglichenes Altersniveau erhöht, gerade bei Kindern, den Spassfaktor. ( Damen dürfen ein bisschen mogeln 🙂 )

Also schnell Anmelden !!!!!!

Mit motorsportlichen Grüssen

Eure Kartgruppe

( Eure persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht, ledeglich Bilder von der Veranstaltung werden ohne persönlichen Bezug auf der Facebook Seite oder Homepage veröffentlicht.)

Deutsche Meisterschaft Sonthofen 2015

Am Freitag brachen wir direkt nach dem Schulende, mit Sarah im Gepäck, die Reise gen Sonthofen an. Nachdem wir Quartier bezogen hatten fuhren wir zum Veranstaltungsgelände, und haben die Anmeldung und Sitzprobe erledigt.
Zum Abschluss des Tages haben wir gemeinsam mit Motorsportfreunden des MSC Röthenbach, die zufällig im gleichen Hotel übernachtet haben, zu Abend gegessen und eine nette Unterhaltung gehabt.

Tag1
Nach einem reichhaltigen Frühstück, geht es zum Veranstaltungsgelände, es herschen mollige 3°C und auf den umliegenden Bergen ist schon Winter. Das Rennen beginnt wie immer mit Parcoursbesichtigung, Sarah startet leider schon als Dritte, und die Strecke ist nass und kalt. Nach einem wunderbaren Trainingslauf ohne Fehler, habe ich im Wertungslauf schon in den Schweizern gehört, das der Motor höher dreht als zu vor. Ich habe nur gedacht :“ Das ist too much!“, was dann leider zu dem heftigen Verbremser im Schneckenhaus und 2 Strafsekunden geführt hat. Auch den zweiten Lauf konnte sie nicht Fehlerfrei beenden und die Rundenzeiten waren für einen Podestplatz nicht schnell genug. Im Anschluss an die Fahrervorstellung haben wir das Veranstaltungsgelände verlassen, denn kleine Rennfahrer haben ja noch Hausaufgaben zu erledigen.
Am Abend haben wir an der Festveranstaltung teilgenommen, gut gegessen und das Programm genossen. Ich fand das die Cheerleader um Welten besser getanzt und ausgesehen haben als der Zauberer und die Lasershow. „smile“-Emoticon Aber alle Acts waren schön, besonders der Zauber war total lustig.

Tag 2
Den sommerlichen Temperaturen gesellt sich Regen hinzu. Zur Unterstützung Christian Halbig (stellv. Kartleiter) mit Gattin und Kindern angereist, und Colin(Fahrer K1) hatte Sarah einen Kuchen gebacken, den wir gemeinsam nach den Wertungsläufen gegessen haben. Leider hat sich Sarah wieder zwei Strafsekunden gegönnt und auch die TOP TEN war außer Sichtweite. Bis zur Siegerehrung haben wir das Mini Mobil Museum (http://www.minimobil-museum.de) in Sonthofen besucht und anschließend waren wir in „ Hells Pizza“(http://www.hellspizza-sonthofen.de) Mittagessen.

Es war eine geniale Veranstaltung, an die sich die Kinder bestimmt ihr ganzes Leben erinnern, und ich möchte mich bedanken, das die MSG Sonthofen soviel Arrangement und Freizeit in die Veranstaltung gesteckt hat.

Sorry, beinahe vergessen – Bayern war beste Mannschaft, und Bayern hat zwei deutsche Meister.

http://www.msg-sonthofen.de/index.php/dmsj-endlauf-2015

Mit motorsportlichen Grüßen

Olli

Ferienpass Herrieden 2015

ADAC – BMV Schnuppertraining.

Bei besten Wetterbedingungen haben sich über 30 Kinder, in vier Gruppen eingeteilt, auf dem Autohof Kempes eingefunden, und haben zum Ersten mal Erfahrungen mit motorisierten Fahrzeugen gesammelt. Alle Kinder waren sehr Diszipliniert, Wissbegierig und haben gute Laune mit gebracht, wir hatten viel Spaß bei der Betreuung. Wie immer haben erfahrene Kartfahrer und Trainer zur Verfügung gestanden, und der Einsatz der Funkabschaltung war selten nötig. Im Anschluß gab es noch ein paar Rennwiener mit Getränk, und Zeit für die Eltern, ein paar Runden im Kart zu fahren, um Eindrücke zu sammeln und zu verstehen, das es für die Kinder keine leichte Aufgabe war.

Wenn Interesse besteht, könnt ihr gern zum Schnuppertraining kommen.

Meldet euch bitte vorher an, das wir eine separate Strecke aufbauen können.

www.mc-ansbach.de

Kartslalom – Kontakt – Einsteigertrainer

Ich möchte mich bei allen Eltern und Mitgliedern des MC Ansbach, die ihre Freizeit geopfert haben, für die tolle Unterstützung bedanken.

Wir freuen uns schon auf 2016.

Gruß Olli.

www.facebook.com/KartAnsbach/photos/pcb.705945926215683/705943816215894/?type=1&theater

200 ccm Saisonende

Die letzten Rennen der Saison in Mittelfranken sind vollbracht.

Als Trainer und im Namen des MC Ansbach, möchte mich bei allen Eltern und Fahrern für eine tolle Saison und die tatkräftige Unterstützung an Veranstaltungen bedanken.

Auch in diesem Jahr haben wir den dritten Platz, in der mittelfränkischen Vereinswertung verteidigt.

Marc – Steven hat zum zweiten mal in seiner Karriere, den Mittelfränkischen Meistertitel im ADAC Slalom CUP gewonnen.

Besonders freue ich mich verkünden zu dürfen, das einer meiner kleinen Meilensteine erreicht ist, und in diesem Jahr mehr als drei Fahrer an den Endläufen teilnehmen.

Nordbayerische Meisterschaft

K1 – Sarah Olonczik, Colin Halbig

K2 – Marc – Steven Olonczik

K3 – Lukas Bergner, Dennis Ruttmann

K4 – Nico Balbach

Bayerische Meisterschaft

K1 – Sarah Olonczik, Colin Halbig, Andre Steinig

K2 – Marc – Steven Olonczik

K3 – Dennis Ruttmann

K4 – Nico Balbach

Wir wünschen allen Fahrern viel Erfolg bei den Endläufen.

!!! Die endgültigen Meisterschaftsstände werden demnächst erscheinen.

Gruß Olli

https://www.facebook.com/KartAnsbach/photos/pcb.684633865013556/684633478346928/?type=1&theater

200ccm Deberndorf

Das letzte Rennen in der Saison und letzter BMV Wertungslauf hat beim MSC Deberndorf statt gefunden.

Die Strecke war entsprechend der Platzverhältnisse gestellt, und leider gibt es da nicht viele Möglichkeiten. In der K1 haben sich einige Fahrer über die Bremsleitung von einem Kart beschwert, das lag meiner Meinung nach eher fehlenden Kraft und dem anstrengenden Wochenende. Die Veranstaltung ist ohne Komplikationen verlaufen, und bei bestem Wetter und erträglichen Temperaturen ein schöner Abschluss.

Es war wie immer für alles gesorgt und das Formel 3 Fahrzeug aus zustellen eine echt coole Idee. Das Verpflegungsangebot war sehr bunt und eine Abwechslung gegenüber anderen Veranstaltungen, vielen Dank an die Damen.

Wir möchten uns bei allen freiwilligen Helfern und Mitgliedern für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung bedanken, Wir freuen uns schon auf 2016.

Gruß Olli

https://www.facebook.com/KartAnsbach/photos/pcb.684632915013651/684630761680533/?type=1&theater

200 ccm MSC Schillingsfürst

200 ccm MSC Schillingsfürst,

Burgertime, eigentlich fahren ich ja nur wegen den Burgern zum Rennen.

Nur Spass !!!

Wie zu erwarten, war die Hitze unerträglich, und den Blick auf das Thermometer, habe ich mir erspart.

Die Strecke war schön Schnell und hat den Fahrern ordentlich Luft verschafft, einige Fahrer der K1 und 2 haben die Bremsen bemängelt, aber am Start konnte man deutlich sehen, das selbst bei betätigter Bremse und Vollgas das Kart nicht rollt. Also gescheit Bremse treten. Leider haben einige Fahrer das Freibad vorgezogen und haben nicht an der Veranstaltung teilgenommen, das wurde von Fremdfahrern aus Baden Würthemberg und der Oberpfalz aufgefüllt.

Mein Team hat leider einige schwächen gezeigt, aber auf anderer Seite mit guten Leistungen überzeugt.

Die Boxencrew hat uns super bei den Sitz und Pedalwechseln unterstützt, auch die Streckenposten haben ihren Job gut gemacht, und bei afrikanischen Witterungsverhältnissen, war es eigentlich unzumutbar.

Gruß an alle vom MSC Schllinigsfürst, vielen Dank für die Veranstaltung und ich hoffe nächstes Jahr wird es nicht so heiß.

Gruß Olli

https://www.facebook.com/KartAnsbach/photos/pcb.680086832134926/680084488801827/?type=1&theater